Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Franzosische Das Deutsche
Die faschistische Armee
 
Die Nationen sind auf die Streitkrafte stolz. Die Nationen verhatscheln ihre und geschutzte von ihnen. Hingegen haben, die Menschen Pakistans die Schwierigkeiten und die Verletzungen in den Handen seiner eigenen Streitkrafte nur verlegt.

Der Traum von unabhangigem Pakistan ist sauer wegen aller Militargenerale gegangen, die nicht weniger als die ahnliche Mafia oder die Brigade auf dem nationalen Niveau gelten. Stellen Sie sich der Mafia vor, die mehr als 80 % die nationalen Ressourcen und ausgerusteten zu Zahnen aller Arten Waffen "juristisch konsumiert.

Das Land hat den gro?en Verlust in 1971 getragen, wenn sich ihre eigene Armee in der Schande nach der Vollziehung einen der schlimmsten Verbrechen die Menschenrechte in der Geschichte und der Vollziehung des Holocausts drei Millionen Menschen ergeben hat, die die Burger Pakistans waren. Es war nur Anfang.

Fur sechs vorige Jahrzehnte hat die Pakistanische Armee ins Syndikat des Verbrechertums und die geschaftliche Mafia umgewandelt, die das Land einnimmt, das sie erklart, um zu schutzen. Diese verbrecherische Organisation - die gro?te Halterung des Anteiles und die Halterung des Vorrates in jedem Gro?kapital Pakistans aufgrund der Macht, die es hat.

Die pakistanischen Streitkrafte haben die gro?te Aktie in der Borse Pakistans. Es operiert die Geschaftsbank, die Fluglinie, den Stahl, den Zement, die Telekommunikation, das Erdol und die Energie, die Bildung, die Wettkampfe, das Gesundheitswesen und sogar die Ketten der Geschafte des Genussmittels und der Backereien.
Kurz gesagt, das Monopol der Streitkrafte ist in jedem Sektor der Pakistanischen Wirtschaft anwesend. Im Gegenteil, seine Arbeit auf dem professionellen Niveau - die Null. Statt Pakistan zu schutzen, hat es die Fonds dieses Landes gesprengt. Besonders, bei General Muscharrefe, es hat Pakistan der ideologischen Grundungen fur die Existenz zerstort. Statt ihre physischen Grenzen zu schutzen, hat die Armee, die wie die siebente gro?te Armee in der Welt bewertet wird, die Schwierigkeit fur die Nation auf den Gebieten der Schlacht Kargil und Dhaka nur herbeigerufen. Zu alledem ist dazu, mit 2001, es wie die Kraft der Beschaftigung in vielen Teilen des Landes in Aktion getreten. Die Hauser bombardierend, wurden die Moscheen und die Schulen Regime.

Obwohl die Streitkrafte sehr aktiv hinter der politischen Szene fur lange Zeit blieben, verrieten die verbrecherischen Generale Pakistans die Nation vier Male, ihren Eid und die Verfassung brechend und die burgerlichen Regierungen sturzend.
Sie haben die gewahlte Regierung geworfen und haben die Macht ergriffen, ihre bosen Wunsche zu erfullen und, die Interessen ihrer imperialistischen Besitzer zu schutzen. Die pakistanische Armee spielte die bose Rolle in der beherrschenden Politik uberall in der Geschichte zum Ziel, allen zu ihrem Vorteil zu verwalten.
Sogar dabei, dass Pakistan - die Republik, die Militargenerale das Land grosser als die offentlichen Vertreter verwalteten. Gerade konnte wegen dieser Generale die Regierung der Menschen die Wurzeln in Pakistan nicht schlagen.

Die Generale Pakistans betrachten sich hoher als jedes Gesetz, und sie sind auf den Ungehorsam den Ordnungen von der burgerlichen Regierung stolz. Es war ihre Praxis mit 1947. General Duglas Greki, der erste Oberbefehlshaber der Pakistanischen Armee hat diese Tradition begonnen, den Ordnungen vom Grunder und dem General - des Gouverneurs Pakistans, Dschinny wahrend des ersten Krieges Kaschmirs nicht gehorchend. Stattdessen suchte Greki die Instruktionen telefonisch von seinem Vorgesetzten, des Feldmarschalls Herren Kloda Otschinleka, in New-Delhi. Seit dieser Zeit war es die Regel in der Pakistanischen Armee zu zerbrechen ihren Eid und, au?en zu horen. Von Greki zu Musharraf verwendete jeder Letzte von ihnen die Macht, den politischen Prozess zu sabotieren, der zur Selbstverwaltung und der Stabilitat des Landes bringen konnte. Sie dienten zu den Besitzern des Unbefugten, statt die physischen und ideologischen Grenzen Pakistans zu schutzen.
Pakistan ist im August 1947 entstanden, aber den Plan der Teilung Indiens haben im Juni 1947 erklart. Die britischen geteilten nationalen Ressourcen zwischen zwei vor kurzem gebildeten Zustanden. Die britische Armee war und laut dieser Gliederung sechs gebucht geteilt, acht Artillerien und acht Regimente der Infanterie haben die Armee Pakistans gebildet. Die Gliederung der Streitkrafte war laut der demographischen Gliederung der Zustande und 4000 Beamten und 15 000 Soldaten, 2332 Personal der Luftkrafte und 74 Lufthandwerke waren Pakistan gegeben, das ungefahr 36 % der vollen Ressourcen bildete. General Duglas Greki galt der Oberbefehlshaber der Pakistanischen Armee und der Feldmarschall Herr Klod Otschinlek, es war immer noch der Oberbefehlshaber der Armeen und Indiens und Pakistans.

Bald haben nach der Unabhangigkeit der USA begonnen, in die Pakistanische Armee anzulegen, um das Mittel in Sudasien zu praparieren, um die sowjetischen Ambitionen zu storen und, Pakistan wie sudasiatisches Israel zu verwenden. Die USA haben jede verbrecherische Handlung der Armeegenerale unterstutzt, um die Regierung der Menschen im Land zu vernichten. Seit dem Anfang diente diese Armee zum Instrument in der strategischen Planung Washingtons des Gebietes. Die USA haben gewahrt, dass $400 Millionen festgestellt haben und haben die Streitkrafte Pakistans ursprunglich verstarkt. Die USA brauchten die terroristische Hand auf dem Gebiet, um ihr strategisches Spiel gegen die Sowjetunion zu spielen. Zu diesem Ziel, Washington hat die konsequenten Diktaturen in Pakistan, und auch unterstutzt, sie aus der Macht zu werfen, wenn sie die Nutzlichkeit erlebten.

Der Indo-pakistanische Krieg 1947

Der erste Krieg zwischen Indien und Pakistan hat im Oktober 1947 angefangen und ist im Dezember 1948 zu Ende gegangen. Dann, sowohl Pakistan als auch Indien versuchten den diplomatischen Prozess fur die Verschmelzung der Gesellschaften Dschammu und Kaschmirs. Um den diplomatischen Prozess zu sabotieren, spielte die Pakistanische Armee das Spiel der Feigheit. Die pakistanische Armee praparierte die ausgerusteten Stammesgenossen, um zu Kaschmir durchzudringen und, die Anarchie zu heben. Dieser Akt der Feigheit hat zur Unterzeichnung des Dokumentes vom Beitritt mit Indien im Oktober 1947 gebracht. Die pakistanische Armee hat sich an die Agenten dann angeschlossen, und der Krieg ist aufgeflammt.

Ursprunglich kampfte die pakistanische Armee mit den Streitkraften Kaschmirs, und sie haben die bedeutenden Erfolge bekommen. ��������� Kaschmirs bat die indische Regierung zu Hilfe so, und die indische Regierung hat die Krafte im November 1947 entfaltet. Bis sich die pakistanischen Krafte vor der Immunitat nur von ����������� der Krafte erwiesen. Es hat ihnen zugelassen, weit zu Kaschmir zu handeln. Nach der Entfaltung der Krafte Indiens Pakistan hat sich der Armee- und von der Armee Unterstutzte Stammesgenosse vor der grausamen Immunitat erwiesen. Obwohl sich die indische Armee vor ernst �������������� als die Probleme erwies, storte sie den Aufstieg der Pakistanischen Armee.

Die indische Armee hat die Misserfolge wegen ������������� der Probleme und auch verlegt dass sie ������������� zum Krieg nur nach zwei Monaten nach der Teilung, speziell fur den hohen Hochkampf nicht war. Beachtend, dass die Pakistanische Armee eingeplant hat und hat diese Handlung mit Hilfe des Stammesgenossen NWFP, wer in der Lage war, sich durchgefuhrt vor dem extremen Wetter und der Bergkette zu erweisen. Die immer noch indische Armee gedieh die Wiederherstellung ������� die Teile des Gebietes. In 1948, die Vereinigte Nation hat den Konflikt betreten und hat den Waffenstillstand im Januar 1949 zerbrochen.

Die Unterbrechung - das Abkommen uber das Feuer hat militarisch den Status quo formalisiert, ungefahr 30 Prozente Kaschmirs unter der pakistanischen Kontrolle abgebend. Es ist offenbar es war der Haupterfolg, aber tatsachlich, es zog sich solche Not zum Grund Kaschmirs zu, dass es immer noch bezeugt sein kann. Pakistan hat 70 Prozente des Territoriums Kaschmirs im Prozess verloren. Diese geschaffene Unlust und der Hass unter Kaschmirzew fur Pakistan und ������������ ����������� der politischen Parteien haben die bedeutende Haltbarkeit in Kaschmir bekommen.

Der erste Erfolgreiche Lauf

In 1958 waren die ersten demokratischen Wahlen Pakistans geplant. Aber die demokratische Regierung und das starke Parlament waren in den Interessen der amerikanischen Au?enpolitik nicht. General Mohammed Ejub Chen, der Oberbefehlshaber, hat die Regierung im erfolgreichen Lauf verarscht und hat die Wahlen aufgehoben, die eine Drohung die blinde Macht der Streitkrafte waren. Khan Ejuba hat den Kriegszustand im Land auferlegt und hat die Verfassung ergriffen. Laut der Regel Chana Ejuba, Pakistan wurde ein amerikanischer Standortzustand in Sudasien. Wahrend dieser Periode der USA haben gewahrt, dass $630 Millionen unmittelbar und $670 Millionen die Militarausrustung indirekt gekauft haben. Die USA haben das Gehalt Generals Ejuba Chena auch bezahlt.

General Ejub Chen, mit der Unterstutzung der USA, bemuhte sich, um die Selbstverwaltung der Volker im Land zu storen. Er verwendete jede diktatorische Methode, um die Stimmen gegen seine grausamen Anfalle auf den demokratischen Prozess zu schlie?en. In dieser Periode, Frau Fetimu Dschinnu, die Schwester des Grunders Pakistans, das dann eine am meisten sehr geehrte Frau in Pakistan, die gehobene Stimme gegen die Militardiktatur und die verbrecherischen Handlungen der Generale war. Khan Ejuba und seine Kompagnons spielten ihre schmutzigen Spiele, um diese sehr geehrte Lady zu verleumden.

Der Krieg 1965

Wahrend der Periode Ayub hat die Pakistanische Armee die Handlung gegen Indien nach dem grunen Signal aus Washington eingeplant. Die Handlung Giberaltar war eingeplant, dass den Aufstand in Dschammu und Kaschmir zu durchtranken und zu beginnen. Die pakistanischen Soldaten bildeten die Partisanen aus, um zu Kaschmir durchzudringen und, den Aufruhr unter lokal Kaschmirzew zu beginnen. Dieser Plan, der wie die Ortsbewohner zugefuhrt ist, antwortete wie nicht wurde von den Marionettenstreitkraften Pakistans erwartet. Die Agenten waren bald affiziert, und es ging vom Gegenangriff von den indischen Kraften zu Ende.

Nach der Schandabsage der Handlung Giberaltar hat die feige Armee andere Handlung, die von der Gro?en Baumwolle genannt ist, zum Verdecken seine Schwierigkeit eingeplant. Der Plan bestand darin, Akhnur zu ergreifen, die nordostliche Stadt Dschammu, die Schlusselgebiet fur die Kommunikation zwischen Kaschmir und dem ubrigen Teil Indiens war. Es ging von der gro?en Menge der Probleme fur Pakistan wie Indien jedoch zu Ende, dem entgegenstehen, die internationale Grenze weiteren Suden in Pendschabe uberquerend. Daraufhin hat der grossraumige Krieg zwischen zwei Nachbarn angefangen. Der Krieg hat funf Wochen, der von Tausenden zu Ende gehenden Opfer von beiden Seiten gedauert, und hat in der Organisation der Vereinigten Nationen den unter des Mandates ubergebenen Waffenstillstand (die UNO) beendet. Der Krieg blieb in bedeutendem Grade nicht endgultig ungeachtet Pakistans, die verhaltnisma?ig gro?en Verluste verlegend.

Obwohl der Krieg unentschlossen war, hat Pakistan das um vieles schwerere Material und das Opfer des Personals im Vergleich zu Indien verlegt. Es ist viel Militarhistoriker meinen, dass den Krieg, gegen die wachsenden Verluste und die sich verringernden Lieferungen fortsetzten, Pakistan wird schlie?lich gesiegt sein. Die Absagen der pakistanischen Armee waren von Anfang an offensichtlich, da die Pakistanische Armee Erwartungen hat, dass lokal �������� den Aufruhr unterstutzen wird, der von den pakistanischen Soldaten begonnen ist. Aber die Menschen Kaschmirs erstanden gegen die indische Regierung aus einem beliebigen Grund nicht auf. Hingegen gewahrten sie der indischen Armee die Informationen uber die pakistanischen Ubeltater.

Unter Einflu? der Propaganda, die viel Pakistaner verwalten haben die Arbeit der Streitkrafte positiv bewertet und am 6. September werden wie ' den Defensiven Tag ' in Pakistan im Gedachtnis des erfolgreichen Schutzes Sailkot gegen die indische Armee gefeiert. Jedoch sind die Tatsachen auf den Emotionen nicht immer gegrundet. Dieser Krieg ist viel abgefahren, um, da zu wunschen Pakistan mehr Grundungen als bekommen verloren hat, und was die Pakistanische Armee noch mehr wichtig ist erreichte nicht, was eingeplant war. Der Krieg hat die riesige Last der Wirtschaft Pakistans auch auferlegt. Es hat genommen, die Senkung nach der Beobachtung einigen Aufstiegs fruher zu trennen.

Der Krieg hat die angespannte Lage der Schaffen zwischen zwei Nachbarn auch geschaffen, und beide Lander haben die Bewilligungen auf die Verteidigung vergrossert. Die Kosten Pakistans auf den Schutz haben die Hohe erreicht, da Pakistan 70 % des Budgets auf den defensiven Bedurfnissen in 1973 verbrauchte. Diese zusatzliche Last hat die negative Einwirkung auf den sozial-okonomischen Aufstieg Pakistans herbeigerufen.

Andere negative Folge des Krieges war die wachsende Entrustung gegen die pakistanische Regierung in Ostlichem Pakistan. Die bengalischen Fuhrer beschuldigten die Regierung dessen, dass es die adaquate Sicherheit fur Ostliches Pakistan wahrend des Krieges sogar dabei nicht gewahrleistet hat, dass die gro?en geldlichen Summen aus Osten genommen waren, um den Krieg zu finanzieren.

Der Khan Yehya

Nach dem Krieg Genrel Ejub Chen hat die Macht General Jechja Chenu ubergeben, der die Verfassung, anstatt durchzufuhren die allgemeinen Wahlen verletzt. General Jechja Chen war Fleischer in der Natur, und wegen seiner Inkompetenz stand Pakistan vor dem gro?ten Verlust in der Geschichte.

Nach 1965 Kriegen hat die starke Immunitat gegen die Militardiktatur und den Betrieb der Bengalen angefangen, und der Khan Yehya verwendete die diktatorische Methode, um die politischen Probleme zu entscheiden. Unter den Ordnungen des Khanes Yehya galt die Pakistanische Armee in den faschistischen Weisen gegen gewonnen die Menschen und hat die schlimmsten Verbrechen in Ostlichem Pakistan ubergeben.

Um die Stimmen protestierend zu verwalten, hat die faschistische Armee das Genozid auf der eigenen Erde erfullt. Mit der amerikanischen Unterstutzung und der Militarhilfe, die Pakistanische Armee hat drei Millionen Bengalen eingeschlagen und hat die bengalischen Frauen in 1971 vergewaltigt, nur weil die bengalischen Fuhrer die provinzielle Autonomie und das Ende des Betriebes der Menschen Ostlichen Pakistans baten.

Es ist die Armeeweise, mit den politischen Problemen zu behandeln. Es ist eine Politik jedes Diktators, um alle zu toten, wer wagt gegen die Diktatur aufzutreten. Jede Diktatur in der Welt gebraucht die selbe Politik. Aber die Pakistanische Armee ist in dieser Frage einzigartig, dass die pakistanischen Soldaten die eigenen Menschen getotet haben. Sie sparten niemanden ein. Sie zerstorten die qualitatsgerechten waffenlosen Burger in den Colleges, den Schulen, die Wege und sogar in den Moscheen.

Die Ubeltaten von den pakistanischen Soldaten in Ostlichem Pakistan haben die weltweiten und gewissenhaften Menschen geschuttelt, mit ganz der Welt hat die Verbrechen der Pakistanischen Armee getadelt. In Ostlichem Pakistan und haben die Verbrechen der Menschenrechte das Genozid zu anderem Krieg gegen Indien in 1971 gebracht. Wie die Untersuchung dieses Krieges und der Ubeltaten der pakistanischen Soldaten, Pakistan den gro?en Teil des Territoriums befreien sollte, der ein unabhangiger Staat, genannt Bangladesh heute wurde.

Der Krieg 1971

Um die Proteste gegen den Betrieb und die Diktatur in Ostlichem Pakistan, im Marz 1971 zu verwalten, hat die pakistanische Armee das eingeplante Genozid in Ostlichem Pakistan begonnen, das ' den Scheinwerfer der Handlung ' genannt ist, um die bengalische nationalistische Bewegung zu bandigen. Diese Handlung, die im Dezember 1971 und erledigt ist, ging von den todlichen Fallen drei Millionen bengalischer Menschen zu Ende. Die indische Regierung au?erte die volle Unterstutzung der Menschen Ostlichen Pakistans zu dieser Zeit. Amerika leistete die volle Unterstutzung und die Militarhilfe den faschistischen pakistanischen Soldaten. Die indische Regierung hat die erfolgreiche diplomatische Kampagne gegen das Verbrechen der pakistanischen Streitkrafte im gro?en Ma?stab begonnen.

Um ihre Schwierigkeit auf den internationalen Foren abzudecken, haben die Militarherrscher Pakistans die angreiferischen Luftschlage auf der nordwestlichen indischen Grenze begonnen. Jedoch erwarteten die Hindus solcher Lauf, und der Einfall war nicht erfolgreich. Die indischen Luftkrafte haben den Gegenangriff begonnen und schnell haben die Luftuberlegenheit erreicht. Die pakistanische Armee konterte Indien im Westen im Versuch, das Territorium zu ergreifen, das, moglich, verwendet wurde, um das Geschaft auf das Territorium zu schlie?en, das sie erwarteten im Osten zu verlieren. Die Schlacht der Erde war kritisch fur eine beliebige Hoffnung auf die Erhaltung vereinigten Pakistans im Westen. Die indische Armee hat auf die Pakistanischen Bewegungen der Armee im Westen schnell geantwortet und hat einigen Anfangsgewinn, einschlie?lich die Eroberung ungefahr 5 500 Q. Meilen des Pakistanischen Territoriums gemacht.

Im Meer, die indische Flotte hat die Uberlegenheit vom Erfolg Trajdenta der Handlung, den Titel bewiesen, der dem Anfall auf den Hafen Karatschis gegeben ist. Es ging von der Destruktion 2 Zerstorer und eines Minenschleppnetzbootes auch zu Ende, und wurde vom Python der erfolgreichen Operation begleitet. Auf jedem Gebiet hat sich die Pakistanische Armee vor den schweren Verlusten erwiesen. Der Krieg ist in der vernichtenden Niederlage fur die Pakistanischen Streitkrafte durch die nur zwei Wochen zu Ende gegangen. Der General Pakistans Niesi, der wie ' der Tigris Niesi ' genannt war, um die qualitatsgerechten waffenlosen burgerlichen Personen zu toten, hat zum Waffenstillstand gerufen und hat sich in der au?erordentlich Schandweise ergeben. Daraufhin wurde Ostliches Pakistan Bangladesh. Pakistan hat die Halfte aus der Flotte, das Viertel ihre Luftstreitflotte und ein Drittel seiner Armee verloren. Indien hat 93000 pakistanische Soldaten wie die Kriegsgefangenen ergriffen. Indien wollte sie in die Tests bezuglich ihrer Militarverbrechen in Ostlichem Pakistan unterbringen, aber schlie?lich hat sie wie die Geste der Vereinbarung befreit.

Nach dieser Schandniederlage hat General Jechja Chen demissioniert und hat die Vollmachten Salfikeru Ali Bchatto, dem gewahlten Fuhrer ubergeben, und so hat die Demokratie begonnen, schlie?lich wieder hergestellt zu werden. Es war der Gegner des Interesses der Au?enpolitik der USA, wer die Menge in der Pakistanischen Armee ausgegeben hat. Politikers Bchatto beugte sich zur Sowjetunion, wahrend die USA die faschistische terroristische Hand in Form von der Pakistanischen Armee festgestellt haben. Salfiker Ali Bchatto blieb in der Macht mit 1971 bis zu 1977.

Zia-ul-Haq

Im Juli 1977 haben die Streitkrafte, gefuhrt von General Muchemmedom Sija-ul-Chekom, den erfolgreichen Lauf organisiert. Zia hat Bhutto aus der Macht entfernt, hielt es im Verzug und spater verfolgte und hat es aufgehangt. ��� versprach, dass die neuen Wahlen durch 90 Tage durchgefuhrt sein werden. Er setzte fort, die Wahlen und schlie?lich zu verschieben hat die ganze Macht in der Hand genommen. Er verwaltete das Land im Laufe von 11 Jahren, die die langste Periode in der Geschichte Pakistans bis zum Datum ist. General Sija hat den Kriegszustand in 1977 auferlegt und hat das Amt des Prasidenten in 1978 ubernommen. Er hat die Lage mit dem manipulierten Referendum in 1984 gewahrleistet, und in 1985 er hat den Kriegszustand geschwacht und hat die parteilosen Wahlen erklart. ��� wahlte den fiktiven Ministerprasidenten aus, um die Welt zu zeigen, dass er die Demokratie wieder herstellt. Khan Muchemmeda Dschunedscho, der die Atmung ohne Losung des Generals nicht konnte, war in 1988 entlassen.

Die Periode Sii ist nur langst nicht, sondern auch am meisten dunkel wie auch zu dieser Zeit, waren die historischen Stellen in die Gefangnisse dafur umgewandelt, wer die Stimme gegen die Militardiktatur erhoben hat, und es wurde ein Regime, um die Intellektuellen zu verhaften, zu bestrafen und zu verfolgen, die weggefegt haben zu sagen. Diese Periode war die Grausamkeiten, ��������� und der Angst voll. Viel Intellektuellen sind aus Pakistan entlaufen, und viele haben geschickt, um die Zellen der Folter besonders zu stimmen. Er hat die Politik im Namen Islamisazii auferlegt, dass die Unterstutzung von den religiosen Schulen zu bekommen. Dieser Islamisazija war aus Washington unmittelbar eingefuhrt und war auf der Gewalt gegrundet, um zum amerikanischen Interesse im Namen des Islams und des Dschihad in Afghanistan zu dienen. Nach neun Jahren sind die Ergebnisse seines Islamisazii klarer.

General Sija war tatsachliche dienenden USA. Nach der Durchfuhrung der Macht hat er den Krieg laut Vollmacht mit den Ordnungen von seinen amerikanischen Besitzern gegen die Sowjetunion begonnen. Er hat sich wie das sicherste Instrument fur seine imperialistischen Besitzer erwiesen. In seiner Periode wurde Pakistan mit den Militarunterstutzungen aus den USA geblutet. ��� trat wie der Vermittler zwischen den USA und dem Stammesgenossen Afghanistans auf, die gegen die Sowjetunion kampften. General Sija hat allen gemacht, um zu seinen sich in Washington befindenden Besitzern von der Ausbildung der afghanischen Ringer der Sendung der Pakistaner zum afghanischen Krieg zu dienen. In seiner Periode wurden die religiosen Schulen die Trainingslager fur die Kampfer. Ein ganzes Land wurde mit den Handen und der Munition geblutet, und sie ging vom ununterbrochenen Zustand der Gewalt im Land zu Ende, das vor unserer Zeit anwesend ist.

Die Regierung Sii hat die verstarkten gespannten Beziehungen mit den benachbarten Zustanden bezeugt. Er trug zur Versorgung der Militarhilfe Mujahideen, die in Afghanistan gegen die sowjetische Beschaftigung und dann ihrer spateren Abweichung zum Grund Kaschmirs Ende 1980 kampfen bei. Im Laufe von seiner Zeit wie Prasident Sija wurde mehrmals von indischem Ministerprasidenten Indiroj Gandhi (und spater Redschiw Gandhi) lehr- �������� der Aufstandischen und der Sendung von ihm auch beschuldigt, um Indien zu destabilisieren.
Unter den Ordnungen aus Washington Zia hat ������������� die Unterstutzung afghanischem Mudschachedinu geleistet und hat die pakistanischen Grenzen fur Afghanistan geoffnet. Die gro?e Menge der Fluchtlinge ist zu Pakistan entlaufen, und das Land stand vor der riesigen Last auf der Wirtschaft. Sii erinnern sich die Ara wie das goldene Zeitalter fur den illegalen Umlauf der Drogen auch. Diese Periode war auch golden fur die Verbrecher wie alle Arten der Hande, und die Munition wurde leicht zuganglich durch das ganze Land.

Die Gier Sii zur immer gro?eren Macht hat es gezwungen, �������������� die Gesetze ohne breiteren Kontext einzufuhren, andere Hauptforderungen nicht erfullend, um jener lasws zu verwirklichen. Es war die Vorfuhrung, um die Unterstutzung im Namen des Islams zu erobern. Er hat die volle Zensur den Nahrboden auferlegt, und er fuhrte die strittige Verordnung Hudood ein, um die Unterstutzung von religios ������������������ der Gruppen zu erobern. Die Organisationen der Menschenrechte kritisierten die Ausfuhrung dieses Gesetzes, und sie beschuldigen dieses jene Gesetz, wurde missbraucht, um die Halfte der Bevolkerung Pakistans zu unterdrucken. Diese Schandverordnung war, um den ehelichen Verrat zu verwalten eingefuhrt, aber an und fur sich schutzte diese Verordnung die Gewalttater. Laut dieser Verordnung ist viel es Betroffene der Gewalt waren verhaftet und eingesperrt, weil sie den Zeuge nicht erzeugen konnten, um dem Standard dieser Verordnung zu begegnen. ��� hat den Frauen die Teilnahme in sportlich ����������� auch verboten.

Mit der ununterbrochenen Unterstutzung der USA wurde General Sija der starkeste und grausame Herrscher des Landes. Er hat die pakistanische Verfassung wie ' den Lappen des Papiers ' erklart. Der Mensch, der den Boden Pakistans mit den Praparaten verschmutzt hat, von den Handen und der Korruption, ist im Flugzeugungluck in 1988 gestorben. Offiziell bleibt sein Tod das Geheimnis, da niemand wagt vom Finger zum tatsachlichen Geheimfuhrer hinter der Verschworung zu bezeichnen.
General Sija, auch ���������������� die Burokratie systematisch. Laut Befehl seiner Regierung sollten die 5 % aller neuen Amter im hoheren staatlichen Dienst die Offiziere gefullt sein, die, die wichtigen burgerlichen Lagen also eingenommen haben. Die konsequenten demokratisch gewahlten Regierungen hoben diese Ordnung wegen der Macht nicht auf, die die Pakistanische Armee besitzt. Unter der laufenden Militarregierung Pakistans, ������������� die Burokratie wird wieder verfolgt.

Die bruchige Demokratie

Nach dem Tod Generals Sija-ul-Cheka Gulem Ischek Chen wurde vorubergehend Vertretender vom Prasidenten Pakistans, und er fuhrte die Wahlen im Land durch, um die Demokratie wieder herzustellen. Benasir Bchatto, Tochter Sufikera Ali Bchuto, des vorigen Ministerprasidenten, der von Sija-ul-Chekom verfolgt wurde, der mit der schweren Mehrheit und von ihrem Sieg gewonnen ist, hat bewiesen, wieviel hat der Hass Sija-ul-Chek verdient. Die Streitkrafte unterstutzten Prasidenten Gulema Ischeka Chena, hat die Nationale Versammlung nur nach zwanzig Monaten entlassen und hat gezwungen, die neuen Wahlen durchzufuhren. Die tatsachlich faschistischen Militargenerale konnten die Popularitat Salfikera Ali Bchatto nicht ertragen, die in den Herzen der Menschen Pakistans sogar nach einer langwierigen Periode 11 Jahre ��������� immer noch lebendig war.

In den sich nahernden Wahlen 1990 Nawaz Shareef wurde Ministerprasident. Die Wahlen 1990 verwalteten die Streitkrafte vollstandig, und Nawaz Shareef war ein tatsachlich ausgelesener manuell Ministerprasident. Aber Nawaz Shareef bald gefordert die Wiederherstellung fur die reale Demokratie, die von den Generalen niemals ertragen werden konnte. Noes Scherif, begonnen entgegenstehend der Armeemafia. Jedoch war Gulem Ischek Chen immer noch ein Prasident Pakistans und galt wie die untergeschobene Person der Militargenerale. Er hat Noesa entfernt und hat die Nationale Versammlung entlassen.

Auf 1993 Wahlen hatten die Generale keine Puppe, um und Benasir Bchatto gewonnen mit der schweren Mehrheit wieder zu ernennen. Diesmal ist Benasir in der Erfullung der Berufspflichten mit ������� von der Macht angekommen, und sie hat Gulema Ischeka Chena aus dem Buro entfernt. In 1996 sie war aus dem Buro wieder nach der Anschuldigung in der Korruption und der schlechten Verwaltung entfernt. Diesmal sich wieder Nawaz Shareef, wer ein Fuhrer des nationalen Niveaus zur Gegenwart wurde, gewonnen mit solcher riesigen Mehrheit und der Popularitat, dass die Generale als die Gedrohten fuhlten. Nawaz Shareef jetzt hat verstanden, dass die Politik der faschistischen Generale und er ihre Spiele verwalten wollte.

Nawaz Shareef bemuhte sich, um die Demokratie im Land und zu seiner zweiten Frist des Aufenthaltes wieder herzustellen, er hat die ausserordentliche Popularitat im Land gewahrleistet. Er war der zweite Fuhrer in Pakistan, das so popular in der kurzen Periode nach Salfikera Ali Bchatto wurde. Nawaz Shareef hat sich der vernunftige Fuhrer erwiesen, und er gab die Chance der USA nicht, um die Pakistanischen Streitkrafte zu unterstutzen, um die Demokratie zu destabilisieren.

Der Krieg Kargil

In 1999, die Generale spielten anderes Gegenspiel, um die Demokratie im Land zu schwachen. Zu dieser Zeit arbeitete Nawaz Shareef fur die Welt mit der indischen Regierung, die den Status quo gefahrden konnte, das die Streitkrafte unterstutzen wollten. Die Generale haben gefunden es ist vom schonen Fall und haben den Plan begonnen, Kaschmir zu durchtranken. Sie haben die Handlung in Kargil mit Hilfe einiger ������������������ der kriegerischen Organisationen begonnen. Die Situation war verwirrend fur Nawaz Shareef. Er ist unter den Druck von einer ganzen Welt besonders aus den USA geraten. Im wutenden Zustand Noes Scherif verwendete die Verfassungsmacht und hat General Parwesa Muscharrefa entlassen, der Geheimfuhrer hinter der Handlung Kargil war.

Der Krieg Kargil hat nach dem Kode Militaroperation, der von der Handlung Badar in 1999 genannt ist angefangen. In anfangendem Pakistan unterstutzte die Armee die Ubeltater und leistete ������������� die Unterstutzung. Daraufhin haben sie die indischen Lagen ergriffen wahrend die indischen Krafte die Lagen wegen des kalten Wetters abgegeben haben. Wegen des extremen Wetters, es war die gewohnliche Praxis in beiden Streitkraften, um solche Lagen im Winter abzugeben und, mit ihrem Fruhling nochmalig einzunehmen. Die pakistanischen bewaffneten Krafte haben unter die Kontrolle die indischen Lagen genommen, aber die indischen Krafte haben geantwortet und haben sie auf die Linie der Kontrolle zuruckgehalten.

Die pakistanischen Streitkrafte haben versucht, die Amter Kargil mit Hilfe der Ubeltater zu ergreifen, aber die indischen Krafte haben von der Mobilisierung 20 000 Truppen auf die Linie der Kontrolle geantwortet. Die indischen Truppen haben die Mehrheit der Territorien bald gewahrleistet, und Indien hat diplomatisch auch begonnen, hat die Kampagne ins internationale Niveau durchgefuhrt, das auch dieser Unfall des Gauners von der faschistischen Armee die herbeigerufene Schwierigkeit fur die Nation erfolgreich war. Die internationalen Nahrboden haben die Pakistanische Armee wie ' die Armee des Gauners ' fur ihren feigen Akt genannt. Pakistan war fur die verbrecherische Tatigkeit seines Militars und "der internationalen Gemeinschaft", erzwungen Pakistan kritisiert, um seine Truppen aus Kargil zuruckzuberufen.

Pakistan stand vor dem Verlust ungefahr 4000 Truppen und der ausserordentlichen Beschadigung der Moral der Streitkrafte. Infolge dieses faschistischen Aktes des Versto?es der Linie der Kontrolle von der Pakistanischen Armee stand Pakistan vor der Moglichkeit der Isolierung, und die Wirtschaft Pakistans ist gefallen. Die Darstellung Pakistans wurde in der internationalen Gemeinschaft zerstort. Der dauernde friedliche Prozess mit Indien ist stehengeblieben. Der Ministerprasident, der unter dem Druck von der internationalen Gemeinschaft war, hat versucht, das Komitee zu bilden, um sich mit den Untersuchungen zu beschaftigen. Noes Scherif wollte Parvez Musharaf unter herbeirufen, erheben fur solche verantwortungslose Handlung.

Die Gespanntheit zwischen dem Ministerprasidenten und dem Armeeleiter ist in der Frage uber die Forschung entstanden. Der Armeeleiter, laut den Traditionen der Generale, ist arrogant in Aktion getreten. Der Armeeleiter, der fur den Verlust verantwortlich war, furchtete vor den Forschungen, und unter solchen Angsten hat er begonnen, die Verfassungsordnungen vom Ministerprasidenten zu ignorieren. Er sprach die Anordnung der demokratischen Regierung ab, und als Folge hat Noes Scherif die Ordnungen der Entlassung des Armeeleiters ausgegeben, um die Anordnung des Parlaments zu unterstutzen.

General Pervez Muscharref

Da es die Politik der Faschistischen Generale war, um ihre Verfassungspflicht niemals zu erfullen und, die Ordnungen von der Foderalen Regierung zu ubernehmen, hat General Muscharref verzichtet, die Ordnungen zu ubernehmen und hat das Kapital in der Militarumdrehung in 1999 ergriffen. Die Generale haben die Demokratie noch einmal getotet. General Muscharref hat den gewahlten Ministerprasidenten verhaftet und spater hat sich es verwiesen. �������� fullte Nawaz Shareef mit den Anschuldigungen in der Korruption und der schlechten Verwaltung aus.

Solche Anschuldigungen die Korruption und die schlechte Verwaltung waren eine lahme Rechtfertigung fur die Militarumdrehungen immer. Die Politiker sind solcher Anschuldigungen in der ganzen Welt beschuldigt, aber sie entscheiden solche Probleme mit den Militarumdrehungen nicht. Es - nur die faschistische Armee Pakistans, die ihre Macht verwendet, die Demokratie zu destabilisieren und die burgerliche Regierung zu sturzen. Es ist offenbar, dass die Generale Pakistans als die Politiker mehr korrupt gemacht sind. Ihr einziges Problem besteht darin, dass sie die Demokratie nicht zulassen konnen, verstarkt zu sein.

General Parwes Muscharref hat die Macht fortgetrieben und ungesetzlich nahm das Amt des Prasidenten ein. Aus Pakistan. Er folgte hinter den Schritten des Generals Vorgangers Sija-ul-Cheka und verwendete jede diktatorische Methode, dass den demokratischen Prozess im Land zu sabotieren. Er verwendete jede grausame Taktik, um die Stimmen des Protestes zu verwalten. Er hat jede Grenze in der Bedienung von seinem amerikanischen Besitzer uberquert, um in der Macht zu bleiben. Er ist der erste Diktator Pakistans, der hinter jeder Mannschaft aus Washington folgt, das in der Seite die nationale Ganzheit bewahrt.

General Parwes Muscharref hat die Militaroperation auf der eigenen Erde begonnen, um die Proteste gegen seine Diktatur zu verwalten und hat die Geschichte Ostlichen Pakistans wiederholt. Die pakistanische Armee hat die grausamen Handlungen in Waziristan und Balochistan begonnen, um die Menschen zu verwalten, die ihre Hauptrechte fordern. General Muscharref hat den nationalistischen Fuhrer von Balochistan vor kurzem getotet, Noeba Akbera Chena Bugti, wer eine starke Stimme gegen die Militardiktatur war und sollen der Rechte seiner Menschen. Die Bedingungen in Balochistan werden verschlimmert, und die bewirtschafteten Menschen fuhlen sich unsicher und erschrocken.

Laut der Regel Musharraf, ein ganzes Land wurde Einquartierung. Die Streitkrafte dominieren vom Leben in Pakistan. Die faschistische Armee hat jede burgerliche Institution einschlie?lich die Schulen, die Universitaten, die Fabrik, den Krankenhaus, die staatlichen Institutionen und die Dienstleistungen des Unternehmens der Kommunalabgabe ergriffen. Die pakistanische Armee hat das gro?e Gebiet der staatlichen Erde ergriffen, und es hebt sich den Offizieren heraus. Sie rauben alle Ressourcen der Nation aus. Die Regierung Musharraf verkauft die vorteilhaften nationalen Aktiva nach den unbelasteten Preisen auch und bekommt die riesigen Belohnungen. Solche Falle der Korruption waren vor dem Obergericht affiziert, aber Musharraf verwendet seine Macht falsch und verwendet jede diktatorische Methode, um die Proteste gegen seine Korruption zu verwalten.

Die Menschen Pakistans befinden sich unter dem ununterbrochenen Zustand der Angst laut der Regel Musharraf. Die Menschen furchten, zu sagen, da sie sahen, wie die Militarherrscher Nawab Bugti dafur getotet haben, dass er die Stimme gegen die Diktatur erhoben hat. Sogar die internationalen Nahrboden sind leise, weil Musharraf von den gegrundeten Besitzern seines Washingtons unterstutzt wird. Der Preis fur die faschistischen Handlungen der Generale wird von den allgemeinen Pakistanern gezahlt, die die Armut und die Demut verlegen.

General Muscherarf, nach den Schritten seiner Generale des Vorgangers, hat die Zensur auf den Nahrboden herbeigerufen. Die Regierung hat die Webseiten und die Zeitung in Balochistan verboten, wer uber die Ubeltaten der Pakistanischen Armee in Balochistan mitteilte. In einigen Fallen hat die Regierung die sehr geehrte Ressource der Neuheiten ' die Asiatische Sudtribune ' auch ausgesondert, die die Berichte der Korruption der Generale veroffentlicht hat. Sie haben einige andere Webseiten auch ausgesondert, die die Berichte auf der Militaroperation in Balochistan veroffentlichen.

Es ist viel Journalisten und Aktivisten waren von den Agenturen weggenommen, und die gro?e Menge der Burger sind in der letzten etwas Jahre verlorengegangen. Die Grenzen der Reporter Sensa, die Internationale Organisation der Journalisten hat Pakistan wie die Nummer 12 in der am meisten begrenzten Presse in der Welt in 2006 wegen der ununterbrochenen Anfalle Muscharrefa auf die Freiheit der Presse bewertet.

Spater hat die Pakistanische Armee den Einfall auf die religiose Schule in NWFP begangen, grosser totend als, 83 Studenten, sie des Terrorismus beschuldigend. Die Mehrheit dieser Studenten war weniger als 14 Jahren des Alters und keinem Merkmal beliebiger Waffen, oder die verdachtige Aktivitat war gefunden. Die Regierung hat den Journalisten auch verboten, um im Raum der zerbombten Schule zu handeln. Dieser Akt Mushararf - der au?ergerichtliche Mord, und haben die Organisationen der Menschenrechte das Regime Musharraf fur solche Handlung ohne Forschung getadelt.

Der internationale Fonds fur die Welt hat Pakistan den nicht gelingenden Zustand in 2006 wegen der Politik Generals Muscharrefa erklart. Amnesty International und haben Chjuman Rajts Wottsch die verbrecherische Politik des faschistischen Generals getadelt. Die internationale Durchsichtigkeit hat seine Regierung wie am meisten korrupt gemacht in der Geschichte Pakistans bewertet. Aber er wunscht nicht, aus dem Buro abzufahren, die Proteste, die im Land dauern, die Missbilligung in der ganzen Welt und die verschlimmernden Situationen der Sicherheit der Heimat, der Volkswirtschaft und der Menschenrechte ignorierend.

Die Erde Pakistans verlegte ihre Regel ehrgeizig und die Generale der Streitkrafte des Opportunisten, verneinend die Menschen ihr Recht auf die Selbstbestimmung und tanzend in den Melodien aus Washington und London. Es ist die Verantwortung der gewissenhaften Menschen mit ganz der Welt, um die Stimme gegen diese grausame Diktatur und die Unterstutzung der Vorfuhrung und die Solidaritat mit den Menschen Pakistans zu erheben, die ein Betroffener der Grausamkeit seines Faschistischen Armeesinus 1952 waren.




Gezeigt Articles

Die Unterbrechung des Vorsitzenden des Obergerichtes Pakistans
Pakistan: der Traum die weggebrachte Saure von der faschistischen Armee
Au?ergerichtliche Abdukzii und die Verhaftungen
Die farbige Farbe khakifarben
Finanziert die USA die Militardiktatur
Die Armee des Eitlen Menschen Pakistans

Articles

SIE MOGEN DAS HERZ: DIE PRUFUNG DER ANSTRENGUNG
DIE KRANKHEITEN DES HERZES: DIE DIAGNOSE
DAS DIAGNOSTISCHE HERZLICHE-GEMA?SEMINAR
WIE DIE STENOKARDIE UND DEN HERZANFALL ANZUERKENNEN
DIE ECHOKARDIOGRAPHIE: WIE DAS ECHO ERFULLT IST? WELCHES ECHO TRANSEOSOPHAGEAL (DIE ZIELSCHEIBE)?
DAS HERZ UND DER VERSTAND: DIE HORMONE UND ' DIE UNREINLICHKEIT'
DAS DIAGNOSTISCHE HERZLICHE-GEMA?SEMINAR: DIE PHYSISCHE EXPERTISE
WENN DER BLUTDRUCK IM NORMALEN UMFANG UND WENN ES VERGROSSERT IST?
WIE DIE STENOKARDIE UND DEN HERZANFALL ANZUERKENNEN: DER INFARKT DES HERZMUSKELS � OB WIRKLICH DER ANFALL DER STENOKARDIE IST FUR DAS LEBEN GEFAHRLICH? WIE DER PATIENT ANERKENNT, WAS DIE SPEZIFISCHE EPISODE DES SCHMERZES - DER HERZANFALL NICHT EINFACH DIE STENOKARDIE?
WIE DIE STENOKARDIE UND DEN HERZANFALL ANZUERKENNEN: DEN INFARKT DES HERZMUSKELS - WIE KANN MAN BESTATIGEN, WAS DER PATIENT EINEN HERZANFALL ODER DIE STENOKARDIE HAT?